Versand- und Zahlungsbedingungen

Allgemeine Versandinformationen

 Die Lieferung der Ware erfolgt innerhalb der EU, Norwegen, Island, Liechtenstein, Kroatien sowie in die Schweiz. Alle ausgeschriebenen Versandkosten enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. 

 Versandkosten für Lieferungen im Inland (Deutschland)

 Für den Versand von Lieferungen innerhalb Deutschlands berechnen wir Ihnen folgende Versandkosten:  

 Versandkosten für nicht-sperrige (paketversandfähige) Lieferungen:

 Die Versandkosten für nicht-sperrige Güter hängen im Allgemeinen vom Warenwert, der Bestellweise und der gewählten Versandart ab. 

 Bei Selbstabholung informieren wir Sie per E-Mail über die Bereitstellung der Ware und die Abholmöglichkeiten. In diesem Fall werden Ihnen keine Versandkosten berechnet.  

 Bei Bestellungen über unseren Onlineshop fallen bei einem Warenwert unter 100,00 € Versandkosten in Höhe von 3,90 € pro Bestellung an. Bestellen Sie bei uns via Telefon oder Fax berechnen wir Ihnen, unabhängig vom Warenwert, Versandkosten in Höhe von 5,00 €.

 

Versandart   

Versandkosten                      

Standardversand

3,90 € (bei Warenwert unter 100,00 €) 

Expressversand (GO Deutschland)

16,70 € (unabhängig vom Warenwert)

Expressversand mit Samstagszustellung

34,50 € (unabhängig vom Warenwert) 

DHL Nachnahme

10,90 € (unabhängig vom Warenwert)

 

Versandkosten für Lieferungen mit Nachnahme:

 Die Nachnahmegebühr beträgt 6,90 Euro. Diese Gebühr wird auch bei Erreichen des versandkostenfreien Warenwerts von 100,00 Euro berechnet. Ab einem Warenwert von 100,00 Euro, entfallen die ansonsten berechneten 3,90 Euro Versand, aber die Nachnahmegebühr bleibt bestehen.

 Versandkosten für Lieferungen von Sperrgut:

 Sperrige Güter sind als solche in der Artikelbeschreibung gekennzeichnet und weisen ein Gurtmaß von mindestens 1750 mm auf.

 Die Versandkosten für Sperrgut-Lieferungen (Speditionsversand) sind generell von der Versandart sowie vom Versanddienstleister abhängig. Zusätzlich berechnen wir für den Versand von Sperrgut einen Sperrgutzuschlag in Höhe von 5 Euro (außer bei Expressversand). Der Preis dafür wird ebenfalls individuell nach Artikel sowie Versanddienstleister berechnet. 

 Es gelten folgende (Gesamt)versandkosten:

 Versanddienstleister 

 Gesamtversandkosten  

DHL Sperrgut

9,00 €

GO Deutschland Express-Versand Sperrgut (Mo-Fr)                             

40,50 €

Express-Versand Sperrgut mit Zustellung samstags (GO Deutschland)

58,35 € (inkl. Samstagszuschlag)

 

Bitte beachten Sie, dass die Sperrgutzuschläge in den Versandkosten enthalten sind. Die Versandkosten bilden wir aufsummiert ab. 

  

Versandkosten für Lieferungen ins Ausland

 Für den Versand von Lieferungen ins Ausland berechnen wir Ihnen folgende Versandkosten: 

 Versandkosten für nicht-sperrige (paketversandfähige) Lieferungen: 

 Wir berechnen die Versandkosten ins Ausland pauschal wie folgt: 14,00 € (EU, Liechtenstein+CH außer Kroatien, Island und Norwegen).

 Für Lieferungen nach Kroatien, Island und Norwegen berechnen wir Versandkosten in Höhe von 20,00 €.

 Versandkosten für Lieferungen von Sperrgut: 

 Sperrige Güter sind als solche in der Artikelbeschreibung gekennzeichnet und weisen ein Gurtmaß von mindestens 1750 mm auf.

 Die Versandkosten für Sperrgut-Lieferungen sind generell von der Versandart sowie vom Versanddienstleister abhängig. Zusätzlich berechnen wir für den Versand von Sperrgut einen Sperrgutzuschlag. Der Preis dafür wird ebenfalls individuell nach Artikel sowie Versanddienstleister berechnet.  

 Es gelten folgende Sperrgutzuschläge:   

Versandland

Versanddienstleister

Sperrgutzuschlag

EU

DHL Sperrgut Europa

37,80 €

Schweiz

DHL Sperrgut

37,80 € (31,76 € netto)

Kroatien

DHL Sperrgut Kroatien

43,80 €

Norwegen

DHL Sperrgut Norwegen

43,80 € (36,81 € netto)

Island

DHL Sperrgut

43,80 € (36,81 € netto)

Liechtenstein

DHL Sperrgut

37,80 € (31,76 € netto)

 

Bitte beachten Sie: Für den Speditionsversand von Sperrgut ins Ausland berechnen wir ca. 100,00 €. Bitte rufen Sie uns diesbezüglich unter +49 341 492603 0 an (Mo-Fr 7:30 bis 17:00 Uhr).

 


 Lieferfristen

 

Allgemeine Lieferfristen

 Soweit im jeweiligen Angebot keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware im Inland (Deutschland) innerhalb von 1-2 Werktagen (bei vereinbarter Vorauszahlung nach dem Zeitpunkt Ihrer Zahlungsanweisung).

 Bei Auslandslieferungen liefern wir die Ware nach Vertragsschluss innerhalb von 2-8 Werktagen (bei vereinbarter Vorauszahlung nach dem Zeitpunkt Ihrer Zahlungsanweisung). Abweichungen sind aufgrund des Zolls möglich!  Beachten Sie, dass generell an Sonn- und Feiertagen keine Zustellung erfolgt. 

 

Sonderfälle

 Haben Sie Artikel mit unterschiedlichen Lieferzeiten bestellt, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir keine abweichenden Vereinbarungen mit Ihnen getroffen haben. Die Lieferzeit bestimmt sich in diesem Fall nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeit den Sie bestellt haben. 

 Bei individuell nach Kundenwunsch gestalteten Waren erfolgt die Erstellung der Korrekturvorlage innerhalb von 1-2 Tagen nach Vertragsschluss, die Ausführung der Gestaltungsarbeiten sowie die Lieferung der Ware innerhalb von 1 bis maximal 40 Tagen nach Freigabe der Korrekturvorlage (bei vereinbarter Vorauszahlung nach dem Zeitpunkt Ihrer Zahlungsanweisung), soweit im jeweiligen Angebot nichts anderes angegeben ist.

 

DHL Wunschpaket

 DHL Wunschpaket. Sie bestimmen, wann und wo Sie Ihre Bestellung erhalten! Sie wollen Ihre Sendung zu einer bestimmten Zeit und an einem bestimmten Ort abholen? DHL Wunschpaket macht es möglich!

 

Wunschzeit

 Wählen Sie ein passendes Datum sowie Zeitfenster aus. Für die Lieferung am Wunschtag fallen Kosten in Höhe von 0,99 € inkl. MwSt. an. Sollten Sie ein bestimmtes Zeitfenster auswählen, werden (zusätzliche) Kosten in Höhe von 3,98 € inkl. MwSt. fällig. Bitte beachten Sie, dass an Sonn- und Feiertagen keine Zustellung erfolgt.

 

Wunschort

 Zur Auswahl stehen Ihnen ein Wunschnachbar oder ein spezieller Ablageort (auf Ihrem Grundstück, z.B. ein Platz in der Garage oder auf der Terrasse).

 Gerne können Sie Ihre Sendung auch an eine Packstation oder Postfiliale in Ihrer Nähe liefern lassen, wenn Sie bereits unter www.dhl.de/wunschpaket registriert sind.

 Bitte beachten Sie, dass der Versand nur an Adressen innerhalb Deutschlands möglich ist.

 

 Lieferung an eine Packstation

 Wählen Sie bei der Bestellung die Lieferung an eine Packstation aus.

  Geben Sie die Nummer der Packstation direkt ein oder suchen Sie über den Standortfinder eine Packstation in Ihrer Nähe.

  Geben Sie Ihre DHL Kundennummer (Postnummer) ein.

  Wenn Ihre Sendung zugestellt wurde, erhalten Sie eine Benachrichtigung von DHL.

  Jetzt können Sie Ihre Sendung abholen, wann es Ihnen passt. Ganz einfach mit Ihrer DHL Kundenkarte (Goldcard) und Ihrer mTAN, die Sie von DHL auf Ihr Mobiltelefon erhalten haben.

 

 Lieferung an eine Filiale

 Wählen Sie bei der Bestellung die Lieferung an eine Filiale aus.

  Suchen Sie über den Standortfinder eine nahe gelegene Postfiliale oder einen DHL Paketshop aus.

  Geben Sie Ihre DHL Kundennummer (Postnummer) ein.

  Wenn Ihre Sendung zugestellt wurde, erhalten Sie eine Benachrichtigung von DHL.

  Jetzt können Sie Ihre Sendung in der gewünschten Filiale abholen.

 

 Retour

 Ihre Bestellung entspricht doch nicht Ihren Vorstellungen? Dann kontaktieren Sie uns unter info[at]warntafel.de und wir senden Ihnen ein Rücksendeetikett zu. Bitte schicken Sie die Ware nicht unfrei zurück.

 


 

Zahlungsbedingungen

Zahlungsmöglichkeiten

 Bei Lieferungen im Inland (Deutschland):

 ·         Barzahlung bei Abholung

 ·         Vorkasse per Überweisung

 ·         Zahlung per Nachnahme  (zzgl. Nachnahmegebühr 6,90 €)

 ·         Zahlung per Kreditkarte (VISA/Master Card)

 ·         Zahlung per PayPal

 ·         Zahlung per Rechnung

 ·         Zahlung per SOFORT Überweisung

 ·         Zahlung per giropay

 

 Bei Lieferungen ins Ausland:

 ·         Vorkasse per Vorkasse

 ·         Zahlung per Kreditkarte

 ·         Zahlung per PayPal 

 

 Weitere Informationen zu unseren Zahlungsbedingungen

  

Bonitätsprüfung

 Bitte beachten Sie: Wir bieten Kauf auf Rechnung nach erfolgreicher Überprüfung der Bonität an. Wir behalten uns vor, bei mangelnder Bonität bzw. fehlgeschlagener Bonitätsprüfung, die Zahlungsweise auf "Vorkasse/Überweisung " zu ändern und den Kunden darüber zu informieren. Verwendeter Auskunftsdienst: SCHUFA

 

 Zahlung per Kreditkarte

 Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kreditkartenkontos mit Vertragsschluss. 

 

 Zahlung per Rechnung

 Der Rechnungsbetrag ist bei Zahlung auf Rechnung innerhalb von 30 Tagen auszugleichen. Kunden, die als Zahlungsart „Rechnung“ ausgewählt haben, können den fälligen Rechnungsbetrag ihrer Bestellung (unter Angabe der Rechnungsnummer und ihres vollständigen Namens) an folgende Bankverbindung überweisen:

 Warntafel.de GmbH 

IBAN: DE27 860 400 000 371 747 700 
BIC: COBADEFFXXX
Commerzbank AG

 

 Zahlung über Klarna Checkout

In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna: Sofortüberweisung

Die Zahlungsoptionen werden im Rahmen von Klarna Checkout angeboten. Nähere Informationen und die Nutzungsbedingungen für Klarna Checkout finden Sie hier. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier

Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt. 

 

Noch Fragen zu unseren Versand- und Zahlungsbedingungen?

Bei Fragen können Sie sich jederzeit gern an uns wenden:

Telefon: +49 341 492603-10 (Mo-Fr 7:30 bis 17:00 Uhr)

E-Mail: info[at]warntafel.de 

 

 Stand: 03/2019

Zuletzt angesehen