Warntafeln

Kraftfahrzeuge und Anhänger müssen mit (mindestens) einer retroreflektierenden Warntafel markiert werden, damit sie zu jeder Zeit besser wahrgenommen werden. In einigen Fällen gibt die Warntafel auch Auskunft über das Transportgut oder kennzeichnet optisch, dass das Fahrzeug Sonderrechte in Anspruch nehmen darf.

 

Kraftfahrzeuge und Anhänger müssen mit (mindestens) einer retroreflektierenden Warntafel markiert werden, damit sie zu jeder Zeit besser wahrgenommen werden. In einigen Fällen gibt die Warntafel... mehr erfahren »
Fenster schließen
Warntafeln

Kraftfahrzeuge und Anhänger müssen mit (mindestens) einer retroreflektierenden Warntafel markiert werden, damit sie zu jeder Zeit besser wahrgenommen werden. In einigen Fällen gibt die Warntafel auch Auskunft über das Transportgut oder kennzeichnet optisch, dass das Fahrzeug Sonderrechte in Anspruch nehmen darf.

 

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
7 von 7
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
07412001
ADR Warntafel klappbar Drehwirbel oben rechts
Ausführung: mit Kantenschutz, vertikal klappbar, Drehwirbel oben rechts Größe: 400 x 300mm Material: Stahlblech Reflexklasse: RA1/A Farbe: Orange mit schwarzem Rand ADR Warntafel zur Kennzeichnung von Fahrzeugen, die Gefahrgut...
Inhalt 1 Stk.
ab 10,26 € *
Preise
ab 1
14,96 € *
ab 5
13,67 € *
-8.6 %
ab 10
12,82 € *
-14.3 %
ab 25
11,96 € *
-20.1 %
7 von 7

Was sind Warntafeln?

Warntafeln sind retroreflektierend und strahlen bereits kleinste Lichtmengen zurück. Kraftfahrzeuge und Anhänger, die mit einer Warntafel markiert werden, sind daher (selbst aus einer großen Entfernung) für andere Verkehrsteilnehmer schneller und besser sichtbar. Aufgrund dessen ist die Anbringung von Warntafeln bei bestimmten Fahrzeugen sogar gesetzlich vorgeschrieben.

Warntafeln für Fahrzeuge mit Sonderrechten

Abfalltransporte zählen zu den ausgewählten Fahrzeugen, die im Straßenverkehr Sonderrechte genießen. Beispielsweise dürfen sie entgegen der Fahrtrichtung fahren oder halten. Damit sie für andere Verkehrsteilnehmer keine Gefahr darstellen und schneller wahrgenommen werden können, müssen sie aber mit sogenannten A Schildern markiert werden. Diese sind rechteckig und weisen eine weiße Grundfläche mit einem schwarzen „A“ auf.

In dieser Warntafel-Kategorie sind besonders die klappbaren A Schilder mit Drehwirbel beliebt. Die Tafeln lassen sich bei Bedarf schnell anbringen oder zusammenklappen. Dank ihres Kantenschutzes sind die Stahlblechschilder besonders widerstandsfähig.

Warntafeln für Gefahrguttransporte

Im Gegensatz zu den Mülltransporten haben Gefahrguttransporte keine Sonderrechte inne, jedoch müssen sie besondere Pflichten erfüllen. Da sie chemische Flüssigkeiten oder Materialien befördern, die für Mensch und Tier schnell gesundheitsgefährdend werden können, müssen sie sogenannte ADR-Tafeln aufweisen. Auf diesen Warntafeln wird über Symbole oder Zahlenkombinationen angegeben um welches Gefahrgut es sich handelt.

Besonders gefragt sind hierbei die klappbaren Warntafeln mit Drehwirbel, welche bedarfsweise schnell und einfach entfernt werden können. Das Zusammenklappen oder Entfernen der ADR-Tafel ist gesetzlich verpflichtend, sollte ein anderes Gefahrgut (als auf der Tafel angegeben) transportiert werden.

Warntafeln für überbreite Fahrzeuge

Land- und forstwirtschaftliche Fahrzeuge sowie andere Kraftfahrzeuge, die eine Überlänge oder Überbreite aufweisen, müssen ebenfalls mit mindestens einer Warntafel versehen werden. Unser Topseller in dieser Produktgruppe ist diese Überbreitenwarntafel, welche an Kraftfahrzeugen angebracht werden muss, die seitlich mehr als 0,2 m überstehen. Bei der Anbringung dieser Warntafel ist darauf zu achten, dass sie mit den seitlichen Fahrzeugaußenkanten abschließt.

 

Warnschild „Toter Winkel“ für Frankreich

In Frankreich müssen Fahrzeuge und Anhänger mit einem Gewicht größer als 3,5 t im Stadtraum über Schilder verfügen, die auf den Toten Winkel hinweisen. Damit sollen vor allem Unfälle beim Rechts-Abbiegen verhindert werden. Für Lkw und Bus sind gesonderte Tafeln erhältlich. Diese Toter-Winkel-Schilder (frz. angles morts) gibt es als selbstklebende Folie (Aufkleber) für den dauerhaften Einsatz sowie auf einer magnetischen oder selbsthaftenden Folie für die temporäre Nutzung.

 

Zuletzt angesehen