A B C D E F G H K L M P R S T U V W Z

Anbaugeräte

Anbaugeräte von Land- und Forstmaschinen können auf zwei verschiedene Weisen zugelassen werden: entweder deutschlandweit unter Einhaltung der Straßenverkehrszulassungsordnung oder EU-weit unter Einhaltung der entsprechenden ECE-Regelungen.

Für die Zulassung für Deutschland müssen Warntafeln entweder gemäß der DIN 11030 oder entsprechend der ECE-Regelung 70 Klasse 5 am Anbaugerät angebracht werden.

Die Kennzeichnung der Anbaugeräte für den Einsatz in ganz Europa erfordert entweder Warnmarkierungen nach ECE 104 Klasse F (direkt am Fahrzeug verklebt) oder Warntafeln gemäß ECE 70 Klasse 5.

Eine Auswahl relevanter Artikel

07413003
Parkwarntafel starr
Innerorts parkende Anhänger und Kraftfahrzeuge, die schwerer als 3,5 t sind, müssen gemäß § 17 Abs. 4 Satz 3 der StVO mit Parkwarntafeln gekennzeichnet werden. Diese rot-weißen Warntafeln müssen an der straßenzugewandten Fahrzeugseite...
Inhalt 1 Stk.
13,46 € *
Nettopreis: 11,60 €
07430003
Überbreitenwarntafel starr
Fahrzeuge mit Überbreite gemäß § 22.2 StVO sowie §29 VI 5c StVO müssen mit rot-weiß schraffierten Warntafeln gekennzeichnet werden. Dazu zählen beispielsweise auch Kraftfahrzeuge der Land- und Forstwirtschaft im Sinne von § 51c, § 72...
Inhalt 1 Stk.
9,40 € *
Nettopreis: 8,10 €